Benutzerdefinierte Notizbücher – Ihre Bilder, Ihre Ideen

Mit persönlichen Notizbüchern können Sie Neues entdecken, Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ihre Kreativität entfalten.

Ocean of Sighs – Cuba
|
Zoltán Vancsó
1. Los geht's

Wählen Sie Ihre Lieblingsfotos aus und laden Sie Blurb BookSmart® herunter.

2. Kreativ sein

Fügen Sie Ihre Fotos in unsere Layoutvorlagen ein oder erstellen Sie eigene Layouts.

3. Buch bestellen

Bestellen Sie ein Buch oder hundert Bücher. Die Bücher treffen sieben bis zehn Tage nach der Bestellung ein.

Erstellen Sie ein Notizbuch ganz nach Ihren Vorstellungen

Erstellen Sie ein Notizbuch, das unverkennbar Ihre Handschrift trägt. Dieser Gedanke liegt unseren personalisierten Notizbüchern zugrunde. Ihre Lieblingsbilder sind auf dem Einband sowie im Buch zu sehen, jedoch enthält das Buch auch viele leere weiße Seiten (liniert oder unliniert), die Sie mit Ihren Notizen, Skizzen und Geschichten oder einfach mit gedankenverlorenem Gekritzel füllen können. Dazu kommt unser hochwertiger, professioneller Druck und das Ergebnis ist ein Notizbuch, das ein echtes Kunstwerk ist.

Kreativität von der ersten bis zur letzten Seite

Erstellen Sie Ihr Notizbuch, indem Sie die neueste Version von BookSmart herunterladen. Wählen Sie aus dem Menü die Option "Notizbuch" aus und wählen Sie eine Layoutvorlage aus, die Ihnen gefällt. Fügen Sie dann Bilder vom Computer oder Ihrem Lieblingsfotodienst hinzu. Geben Sie Ihrem Notizbuch einen noch persönlicheren Touch, indem Sie zwischen folgenden Optionen auswählen:

  • Bis zu 440 linierte, karierte oder leere Seiten, die auf ungestrichenem weißen Papier mit einem Gewicht von 90 g/m² gedruckt und perfekt für Kugelschreiber oder Bleistift geeignet sind.
  • Softcover oder Hardcover – beide sind haltbar und reisetauglich.

Die leere Seite, neu definiert

Zeigen Sie mit dem Mauszeiger unten auf die Einbände, um zu erfahren, wie Künstler, Reisende, Mütter, Vermarkter und viele andere persönliche Notizbücher erstellen, die als Basis für ihr kreatives Schaffen dienen.

Los geht’s