• PDF-Datei erstellen
    PDF-Datei erstellen

    PDF-Datei aus beliebiger Anwendung erstellen

    Mit wenigen Klicks können Sie PDF-Dateien aus Word-, Google Docs-, Pages- oder Open Office-Dokumenten erstellen.
    Sie verwenden Adobe® InDesign®? Laden Sie unser Plug-in herunter, um auf einfache Weise Blurb-taugliche Bücher zu erstellen.

     

    Das passende Format für jedes Projekt

    • Taschenbücher
      Taschenbücher
      Kosteneffektive Taschenbücher mit Soft- oder Hardcover eignen sich optimal für den Verkauf.
      Ab für 24 Seiten
    • Zeitschriften
      Zeitschriften
      Das Zeitschriften-Format ist eine elegante Lösung für serielle Inhalte.
      Ab für 20 Seiten
    • Fotobücher
      Fotobücher
      Beeindruckende Fotobücher für kreative Ausdrucksformen jeder Art.
      Ab für 20 Seiten

     

    Weitere Ressourcen

     

    • Papiermuster
      Das richtige Papier macht den entscheidenden Unterschied aus. Fordern Sie unser Musterset an und überzeugen Sie sich selbst.
    • Versandkostenrechner
      Berechnen Sie schon vorab die Versandkosten für Ihr Buch mit unserem Versandkostenrechner.
    • Höhere Auflagen
      Drucken Sie einzelne Exemplare oder entscheiden Sie sich für Großbestellungen für höhere Rabatte und geringere Stückkosten.

     

    Bereit, loszulegen?

    Wählen Sie Ihr Format aus und erhalten Sie detaillierte Angaben zu Anschnitt, Beschnitt und Rändern, um Ihr Buch oder Ihre Zeitschrift pixelgenau zu gestalten.

     

     

     

  • Review PDF Settings
    PDF Vorschau-Einstellungen

    Datei-Checkliste

    • Erstellen Sie den Einband erst zuletzt, wenn die endgültige Seitenanzahl bekannt ist.
    • Erstellen Sie Dateien in den korrekten Abmessungen.
    • Reichen Sie Dateien mit einer geraden Seitenanzahl ein.
    • Gestalten Sie Ihr Buch mit einer ersten einzelnen Seite rechts, auf die Doppelseiten folgen und zuletzt eine Einzelseite links.
    • Bücher im 13x20- bzw. im 15x23-Format müssen durch 6 teilbare Seitenanzahlen aufweisen.
    • Formatieren Sie Text nur als 100 % schwarz.
    • Verwenden Sie keine Vollton- oder Registerfarbe.
    • Fortgeschrittene Benutzer können mit unserem ICC-Profil die Feinabstimmung von Farben vornehmen.
    • Wandeln Sie übermäßig komplexe Vektorgrafiken in Rastergrafiken um (z.B. Grafiken von Illustrator oder CAD-Programmen).
    • Platzieren Sie bei randlosem Druck Bilder und Grafiken so, dass sie bis an den Seitenrand reichen.


    PDF-Datei mittels Adobe Reader überprüfen

    Der Adobe Acrobat Reader eignet sich am besten, um Ihre exportierte PDF-Datei zu überprüfen und auf zuverlässigste Weise zu testen, wie das gedruckte Buch aussehen wird. Online-Vorschauen mit niedriger Auflösung (wie etwa unsere Buchvorschau) sind nicht so präzise wie ein Proof zur Kontrolle Ihrer PDF-Datei vor dem Hochladen. Laden Sie das Programm hier kostenlos herunter und nehmen Sie ggf. die folgenden Einstellungen vor.

     

    • Öffnen Sie die Voreinstellungen
    • Einstellungen
      1. Öffnen Sie die "Voreinstellungen"
      Klicken Sie auf "Seitenanzeige" und stellen Sie sicher dass:
      • "Lokale Schriftarten verwenden" deaktiviert ist
      • "Vorschau für Überdrucken" auf "Immer" gesetzt ist
      • "Objekt-, Endformat- und Anschnitt-Rahmen einblenden" aktiviert ist.
    • Klicken Sie auf Einheit
    • 2. Klicken Sie auf "Einheit":
      • Wählen Sie "Punkt" bei "Seiteneinheiten"
      • Klicken Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern.
    • Seitenanzeige
    • 3. Wählen Sie im Menü "Anzeige" -> "Seitenanzeige"
      • "Zweiseitenansicht" und "Deckblatt in Zweiseitenansicht einblenden"

      Bitte beachten Sie: Ihr Buch sollte mit einer Einzelseite beginnen, gefolgt von Doppelseiten und zuletzt wieder einer Einzelseite.

    • Tipps für die Überprüfung
    • Tipps für die Überprüfung
      Öffnen Sie Ihre exportierten PDF-Dateien, um zu überprüfen, wie Ihr gedrucktes Buch aussehen wird.
      Überprüfen Sie Folgendes:
      • Der Einband besteht aus einem einseitigen Dokument.
      • Suchen Sie nach fehlenden Textstellen oder falschen Umbrüchen.
      • Der Text darf keine Passkreuze oder Beschnittzeichen enthalten.
      • Die Beschnitt- und Anschnittfelder sollten sichtbar sein, damit Sie sehen können, was beim fertigen Buch beschnitten sein wird.
      • Prüfen Sie Objekte, die überdruckt werden oder wegfallen.

    Bereit, Ihre PDF-Dateien hochzuladen?

  • PDF-Datei hochladen
    PDF-Datei hochladen

    Vor dem Hochladen sollten Sie:

    1. Kontrollieren, ob Sie Ihre Datei in den korrekten Abmessungen erstellt haben
    2. Ihre PDF-Datei exportieren und anhand der Checkliste unter „PDF Vorschau-Einstellungen“ überprüfen
    3. Wenn alles passt, können Sie Ihre Datei jetzt hochladen.

     

    Weitere Ressourcen

     

    Bereit, Ihre PDF-Dateien hochzuladen?