•  PDF-Datei erstellen
    PDF-Datei erstellen

    PDF-Datei aus beliebiger Anwendung erstellen

     

    • Adobe InDesign Plug-In
      Adobe InDesign Plug-In
      Sie verwenden Adobe® InDesign®? Laden Sie unser Plug-in herunter, um auf einfache Weise Blurb-taugliche Bücher zu erstellen.
    • Gebräuchliche Anwendungen
      Gebräuchliche Anwendungen
      Mit wenigen Klicks können Sie PDF-Dateien aus Word-, Google Docs-, Pages- oder Open Office-Dokumenten erstellen.

    Fordern Sie unser Swatch Kit an, um das richtige Papier zur optimalen Darstellung Ihres Designs zu finden.

    Das passende Format für jedes Projekt

     

    • Taschenbücher
      Taschenbücher
      Kosteneffektive Taschenbücher mit Soft- oder Hardcover eignen sich optimal für den Verkauf.
      Ab für 24 Seiten
    • Zeitschriften
      Zeitschriften
      Das Zeitschriften-Format ist eine elegante Lösung für serielle Inhalte.
      Ab für 20 Seiten
    • Fotobücher
      Fotobücher
      Beeindruckende Fotobücher für kreative Ausdrucksformen jeder Art.
      Ab für 20 Seiten

     

  • Review PDF Settings
    PDF Vorschau-Einstellungen

    Datei-Checkliste

    • Erstellen Sie den Einband erst zuletzt, wenn die endgültige Seitenanzahl bekannt ist.
    • Erstellen Sie Dateien in den korrekten Abmessungen.
    • Reichen Sie Dateien mit einer geraden Seitenanzahl ein.
    • Gestalten Sie Ihr Buch mit einer ersten einzelnen Seite rechts, auf die Doppelseiten folgen und zuletzt eine Einzelseite links.
    • Bücher im 13x20- bzw. im 15x23-Format müssen durch 6 teilbare Seitenanzahlen aufweisen.
    • Formatieren Sie Text nur als 100 % schwarz.
    • Verwenden Sie keine Vollton- oder Registerfarbe.
    • Fortgeschrittene Benutzer können mit unserem ICC-Profil die Feinabstimmung von Farben vornehmen.
    • Wandeln Sie übermäßig komplexe Vektorgrafiken in Rastergrafiken um (z.B. Grafiken von Illustrator oder CAD-Programmen).
    • Platzieren Sie bei randlosem Druck Bilder und Grafiken so, dass sie bis an den Seitenrand reichen.


    PDF-Datei mittels Adobe Reader überprüfen

    Der Adobe Acrobat Reader eignet sich am besten, um Ihre exportierte PDF-Datei zu überprüfen und auf zuverlässigste Weise zu testen, wie das gedruckte Buch aussehen wird. Online-Vorschauen mit niedriger Auflösung (wie etwa unsere Buchvorschau) sind nicht so präzise wie ein Proof zur Kontrolle Ihrer PDF-Datei vor dem Hochladen. Laden Sie das Programm hier kostenlos herunter und nehmen Sie ggf. die folgenden Einstellungen vor.

     

    • Öffnen Sie die Voreinstellungen
    • Einstellungen
      1. Öffnen Sie die "Voreinstellungen"
      Klicken Sie auf "Seitenanzeige" und stellen Sie sicher dass:
      • "Lokale Schriftarten verwenden" deaktiviert ist
      • "Vorschau für Überdrucken" auf "Immer" gesetzt ist
      • "Objekt-, Endformat- und Anschnitt-Rahmen einblenden" aktiviert ist.
    • Klicken Sie auf Einheit
    • 2. Klicken Sie auf "Einheit":
      • Wählen Sie Punkt bei Seiteneinheiten
      • Klicken Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu speichern.
    • Seitenanzeige
    • 3. Wählen Sie im Menü Anzeige -> Seitenanzeige
      • Zweiseitenansicht" und "Deckblatt in Zweiseitenansicht einblenden

      Bitte beachten Sie: Ihr Buch sollte mit einer Einzelseite beginnen, gefolgt von Doppelseiten und zuletzt wieder einer Einzelseite.

    • Tipps für die Überprüfung
    • Tipps für die Überprüfung
      Öffnen Sie Ihre exportierten PDF-Dateien, um zu überprüfen, wie Ihr gedrucktes Buch aussehen wird.
      Überprüfen Sie Folgendes:
      • Der Einband besteht aus einem einseitigen Dokument.
      • Suchen Sie nach fehlenden Textstellen oder falschen Umbrüchen.
      • Der Text darf keine Passkreuze oder Beschnittzeichen enthalten.
      • Die Beschnitt- und Anschnittfelder sollten sichtbar sein, damit Sie sehen können, was beim fertigen Buch beschnitten sein wird.
      • Prüfen Sie Objekte, die überdruckt werden oder wegfallen.

    Bereit, Ihre PDF-Dateien hochzuladen?

  • PDF-Datei hochladen
    PDF-Datei hochladen

    Bereit hochzuladen?

    • Kontrollieren, ob Sie Ihre Datei in den korrekten Abmessungen erstellt haben
    • Ihre PDF-Datei exportieren und anhand der Checkliste unter „PDF Vorschau-Einstellungen“ überprüfen


    PDF-Dateien Hochladen